Imagenild

Vier Generationen BRAUN

105 Jahre Stuhlfertigung bedeuten über 11 Jahrzehnte Entwicklung, Innovation, Design und modernste Technik verbunden mit der handwerklichen Tradition der Möbelfertigung.

Wir leben in einer Zeit des Wertewandels. Auch, was die Firmenkultur betrifft. Da wird aufgekauft und eingegliedert, liquidiert und fusioniert. Nicht so bei uns. Als nach wie vor reines Familienunternehmen sind wir Grundsätzen treu geblieben, seit 1901. Über 4 Generationen hinweg. Selbstständig, eigenverantwortlich, ohne jemals altmodisch geworden zu sein.

Historie
1901

Schreinermeister Wilhelm Braun gründete die 1. Stuhl- und Sitzmöbelfabrik Sulzbach/Murr.

1929

Geschäftsübernahme der beiden Söhne Emil und Wilhelm nach dem Tode des Firmengründers.

1936

Zukauf eines Holzlagerplatzes und Aufstockung des Firmengebäudes.

1952

Firmenübernahme durch Wolfgang und Willy Braun.

1958

Wolfgang Braun übernimmt die alleinige Geschäftsführung.

1979

Von 1952-1979 erfolgte die Erweiterung des Standortes Sulzbach in mehreren Schritten auf 2.200 qm Arbeitsfläche.

1984

Zukauf des Werkes in Bad Rappenau mit 10.000 qm Arbeitsfläche und 38.000 qm Grundfläche.

1992

Erstellung einer Lagerhalle mit 10.000 qm Fläche am Standort Sulzbach.
Neubau einer Holzlagerhalle und Trockenkammer mit insges. 10.000 qm Fläche am Standort Bad Rappenau.

1998

Martin Braun übernimmt die alleinige Geschäftsführung.
Umzug der Geschäftsleitung und Fertigung von Sulzbach nach Bad Rappenau.

2001

2001 Jubiläumsfeier zur 100-jährigen Firmengründung.